Den Haag/Son und Breugel, 21. Oktober 2019 – Der TÜV Niederlande und Hudson Cybertec werden künftig ihr Wissen auf dem Gebiet der Cybersicherheit teilen. Das gemeinsame Ziel: Die digitale Widerstandsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen erhöhen und sichern. Dazu werden Experten von Hudson Cybertec eng in die Zertifizierungsprojekte des TÜVs Niederlande im Bereich der IEC 62443 eingebunden. Beide Unternehmen verfügen über spezifisches Knowhow sowie einen hohen Qualitätsstandard.

Ende vergangenen Jahres trat der EU Cybersecurity Act in Kraft. Seither ist es für Unternehmen wichtig, nachweisen zu können, dass alle notwendigen Maßnahmen gegen möglic  he Cyberbedrohungen ergriffen werden. Im Bereich kritischer Infrastrukturen ist dies sogar verpflichtend. Die übliche Norm für IT-Sicherheit ist ISO 27001. Diese bezieht sich jedoch nicht auf Unternehmen, deren Aktivitäten durch industrielle Automatisierungssysteme wie speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS), und Fernsteuerungen unterstützt werden. IEC 62443 ist eine internationale Norm – mit ihr können Cybersicherheitsmaßnahmen, die Unternehmen für ihre industriellen Automatisierungs- und Steuerungssysteme ergreifen, sorgfältig und strukturiert behandelt werden.

Edwin Franken, Geschäftsführer von TÜV Niederlande: „Diese einzigartige Zusammenarbeit mit Hudson Cybertec ermöglicht es uns, Unternehmen innerhalb und außerhalb der Niederlande noch besser zu unterstützen. Und zwar durch eine IEC 62443-Zertifizierung, die für den Nachweis der digitalen Widerstandsfähigkeit von Bedeutung ist. Das gesamte Unternehmen profitiert von unseren „lessons learned“.“

Marcel Jutte, Managing Director bei Hudson Cybertec: „Für Unternehmen spielt  Cybersicherheit eine immer größere Rolle. Nicht nur der Staat fordert hier konkrete Schritte, auch beim Abschluss von Versicherungen müssen konkrete Vorkehrungen nachgewiesen werden.  Durch unsere Zusammenarbeit mit dem TÜV Niederlande nehmen wir in dieser Hinsicht eine Vorreiterrolle ein.“

Über Hudson Cybertec

Hudson Cybertec ist ein Anbieter für Cybersicherheitslösungen mit weltweiten Beteiligungen an Cybersicherheitsprojekten für industrielle Automatisierungs- und Steuerungssysteme. Das Unternehmen mit Sitz in den Haag konzentriert sich hauptsächlich auf Cybersicherheit im Bereich Industrial Automation & Control Systems (IACS) und unterstützt Unternehmen bei der Abwehr von Cyberbedrohungen in der industriellen Automatisierung sowie in digitalen Steuerungssystemen und Anwendungen. Hudson Cybertec ist insbesondere in den Bereichen der kritischen Infrastruktur, wie Energie, Öl und Gas, Wasser, Infrastruktur, Nuklear, Chemie und Prozessindustrie tätig.

Darüber hinaus unterstützt Hudson Cybertec  kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) und ist in (Nischen-) Märkten tätig, in denen technische Anlagen vorhanden sind. Hudson Cybertec ist eng an der Entwicklung der Normenreihe IEC 62443 beteiligt und gilt auf dem Gebiet weltweit als Experte (Subject Matter Expert). Auf europäischer Ebene engagiert sich Hudson Cybertec in verschiedenen EU-Arbeitsgruppen zur Cybersicherheit in kritischen Infrastrukturen.

Über den TÜV Niederlande

Der TÜV Niederlande ist Teil der internationalen TÜV NORD GROUP, welche in 70 Ländern mit mehr als 10.000 Mitarbeitern vertreten ist. Im Bereich der Cybersicherheit gilt der TÜV Nord als Vorreiter mit Blick auf die Zertifizierung nach der Norm IEC 62443 – inklusive Akkreditierung und einer ausstehenden Zertifizierung nach IEC 62443. Außerdem ist der TÜV Nord eine der wenigen Prüfstellen, die bereits Erfahrung mit der Zertifizierung nach IEC 62443 gesammelt hat. Im Rahmen des internationalen TÜV Nord-Programms „Security for Safety“ wird nun als übergreifendes Ziel angestrebt, Cybersicherheit zu einem integralen Bestandteil der funktionalen Sicherheit zu machen.

TÜV Niederlande ist ein technischer und geschäftlicher Dienstleister für unabhängige Bewertungen wie beispielsweise Zertifizierungen, Prüfungen, Inspektionen und Schulungen. Seit 1981 garantiert er Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit im Umfeld von Organisationen, Regierung und Gesellschaft. Der TÜV Niederlande zeichnet sich durch seinen niederschwelligen und praxisorientierten Bewertungsansatz sowie eine zugängliche Organisation aus. Darüber hinaus ist er nach ISO 17020/17021 und 17065 akkreditiert, um Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen unabhängig auf die relevanten Normen zu prüfen.

Vertragsunterzeichnung durch Edwin-Franken, TÜV Niederlande (l.) sowie Marcel Jutte, Hudson Cybertec (r.)

HUDSON CYBERTEC